Schadstoffsanierung

Auftraggeber:
MHH Medizinische Hochschule Hannover- Theoretische Institute I Geb. I3 und I2

Staatliches Baumanagement Hannover
Herr Tacke - Tel.: 05 11 / 1 06 — 53 65

Auftrag:
Demontage-, Entkernungsarbeiten von:
ca. 6.000 m2 Laboreinrichtungen, Raumtrennwänden, Bodenbeläge, MW-Wänden, Heizungs– Lüftungs– u. Sanitärgegenständen, usw.
Schadstoffsanierung von:
Abhangdecken, haustechn. Anlagen und Installationen insbes. Zu– und Abluftkanäle, Leuchtkörper usw.



Auftraggeber:
Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft
Projektbearbeitung: Gesellschaft für Bremer Immobilien GmbH
Herr Dengler, Tel.: (04 21) 3 61— 48 19
Auftrag:
Komplette Entkernung sowie Asbest– und KMF-Sanierung bis auf Rohbauzustand—40.000 m3 UBR (Elektro, Heizung, Sanitär, Lüftung, Decken usw.)



Auftraggeber:
Gottfried Stehnke Bauunternehmung GmbH & Co. KG
Koppelstraße 28, 27711 Osterholz-Scharmbeck Herr Mahnken, Tel.: (0 47 91) 8 02 – 0
Auftrag:
Umnutzung des RBV für die Universität Bremen Abbrucharbeiten - 2. BA
- Konstruktiver Abbruch von MW und Beton bis auf Rohbauzustand – ca. 3.000 m3 Festmasse
- Herstellen von Atriumausschnitten mittig Gebäude von 36,0 x 14,6 m, Ø 30 cm, mittels Betonsägearbeiten und Abbruchtechnik




© Copyright [CH. Schwarting]